Mobil bleiben – Sicher ankommen

Unter dem Motto“Mobil bleiben – Sicher ankommen“ finden im AWO-Treff folgende Veranstaltungen statt:

Ab dem zweiten Quartal werden die ersten Veranstaltungen bekannt gegeben.


Kooperationspartner:

Stadt Haan, Kaiserstraße 85, 42781 Haan

Seniorenbeirat der Stadt Haan, Kaiserstraße 85, 42781 Haan

Behindertenbeauftragten der Stadt Haan, Kaiserstraße 85, 42781 Haan

Bauverein Haan eG, Nordstraße 1, 42781 Haan

Ältere Menschen haben oft Probleme mit der Mobilität, insbesondere mit und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Obwohl die Städte zunehmend behindertengerecht gestaltet sind, kann es beängstigend sein, die ersten Schritte allein zu gehen. Je mehr Zeit vergeht, desto schwieriger ist es, zum normalen Tagesrhythmus zurückzukehren, den jemand hatte, bevor die Mobilitätsprobleme auftraten. Dieser negative Prozess kann zu Einsamkeit führen. Dieses Projekt soll helfen, wieder sicher auf der Straße zu sein, sich in der Stadt problemlos zurechtzufinden und öffentliche Verkehrsmittel ohne Angst zu nutzen. Gemeinsam mit der Polizei bieten wir verschiedene praxisorientierte Workshops an, die darauf abzielen, Senioren, insbesondere mit Behinderungen, die Sicherheit und Mobilität zurückzugeben.